Tesla Model 3: Handyschlüssel funktioniert nicht? Tipps

Tesla Model 3: Handyschlüssel funktioniert nicht? Tipps

Der Tesla Handyschlüssel ist ein praktisches Feature. Doch was tun, wenn das Öffnen per App mal nicht funktioniert?
8 hilfreiche Sprachbefehle für Tesla-Fahrer Sie lesen Tesla Model 3: Handyschlüssel funktioniert nicht? Tipps 2 Minuten Weiter Was tun, wenn Tesla-Navigation in Baustelle führt?

Moderne Technik ist eine feine Sache: Einmal den Tesla Handy Schlüssel einrichten und schon entriegelt das Fahrzeug seine Türen bereits bei Annäherung. Genau wie passendes Zubehör macht das das Leben sehr komfortabel. Doch was, wenn dieses Feature nicht mehr funktionieren will?

Tesla Model 3 Handy Schlüssel funktioniert nicht

Das Problem: Es kommt vor, dass der Tesla das Handy gar nicht erkennt oder zumindest eine lange Zeit dafür benötigt. Nutzt man hauptsächlich das Smartphone als Schlüssel, kann es vorkommen, dass man eine Zeit vor seinem Auto steht, ohne Eintritt gewährt zu bekommen.

Tesla Model 3 mit Handy öffnen: Lösungsvorschläge

Dadurch, dass der Handyschlüssel mit zahlreichen verschiedenen Smartphones funktionieren muss, ist das Feature oft recht anfällig. Das bedeutet, wenn Sie Ihren Tesla mit dem Handy verbinden, kann es viele Gründe haben, warum der Schlüssel mal nicht funktioniert.

Der erste Ansatzpunkt sind die Einstellungen des Smartphones. Stellen Sie sicher, dass die Tesla-App alle Berechtigungen hat, Bluetooth-Energiesparoptionen deaktiviert sind und die Bluetooth-Suche (sofern vorhanden) eingeschaltet ist. Insbesondere bei Apple muss oft auch die Tesla-App zumindest im Hintergrund geöffnet sein.

Alternativ hilft häufig ein kleiner Reset: Den Handyschlüssel im Auto entfernen, die Tesla-App deinstallieren und nach kurzer Zeit alles neu einrichten. Dann sollten Sie Ihren Tesla wie gewohnt mittels Smartphone öffnen und schließen können.

2 Kommentare

Fred Schröder

Fred Schröder

Geht noch besser. Bei meinem M3, EZ 28-09.19 SW 2022.44.25.3, also aktuell, schreibt die App: "Handyschlüsel einrichten – keine Schlüsselkarte erforderlich. Nach Klick: Handyschlüssel – Autorisierung erfolgt und Galaxy 20 FR von Fred – Autorisierng erfolgt und blau unterlegt: Bitte vervollständigen Sie die – nach Klick: Einricjtung fehlgeschlagen ein rotes x im ring und: Erneut versuchen – Suchvorgang fehlgeschlagen – Bitte später erneut versuchen und blau unterlegt: Erneut versuchen.
da kann ich 100x anklicken ohne Änderung. Es ist nicht anders, wenn ich im M3 sitze.

Geht noch besser. Bei meinem M3, EZ 28-09.19 SW 2022.44.25.3, also aktuell, schreibt die App: "Handyschlüsel einrichten – keine Schlüsselkarte erforderlich. Nach Klick: Handyschlüssel – Autorisierung erfolgt und Galaxy 20 FR von Fred – Autorisierng erfolgt und blau unterlegt: Bitte vervollständigen Sie die – nach Klick: Einricjtung fehlgeschlagen ein rotes x im ring und: Erneut versuchen – Suchvorgang fehlgeschlagen – Bitte später erneut versuchen und blau unterlegt: Erneut versuchen.
da kann ich 100x anklicken ohne Änderung. Es ist nicht anders, wenn ich im M3 sitze.

Rolf

Rolf

Im letzten Monat ist es mir zwei Mal passiert (immer nachdem ein Update eingespielt wurde), dass mein Tesla Model Y den Handy-Schlüssel nicht erkannt hat und demzufolge nicht göffnet hat. Das Fahrzeug hat keine Verbindung zum Smartphone herstellen können, obwohl Buetooth aktiviert war. Ich habe auf die Schlüsselkarte zurückgreifen müssen um ins Auto zu gelangen und von dort den Handyschlüssel gelöscht und wieder angelegt. Aber was macht man, wenn die Schlüsselkarte im Handschuhfach oder hunderte Kilometer entfernt zuhause liegt?
Hat jemand eine Lösung oder ähnliche Erfahrungen?

Im letzten Monat ist es mir zwei Mal passiert (immer nachdem ein Update eingespielt wurde), dass mein Tesla Model Y den Handy-Schlüssel nicht erkannt hat und demzufolge nicht göffnet hat. Das Fahrzeug hat keine Verbindung zum Smartphone herstellen können, obwohl Buetooth aktiviert war. Ich habe auf die Schlüsselkarte zurückgreifen müssen um ins Auto zu gelangen und von dort den Handyschlüssel gelöscht und wieder angelegt. Aber was macht man, wenn die Schlüsselkarte im Handschuhfach oder hunderte Kilometer entfernt zuhause liegt?
Hat jemand eine Lösung oder ähnliche Erfahrungen?

Schreiben Sie einen Kommentar

Alle Kommentare werden vor dem Veröffentlichen geprüft.

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.

GRATIS VERSAND AB 50 EUR

Ab einem Einkaufswert von 50 EUR ist der Versand innerhalb Deutschlands und Österreichs gratis.

Zum Newsletter anmelden

Aktionen und neue Produkte für Ihren Tesla direkt in Ihr Postfach.